Später kommen beim Sex: Mit dieser Geheimwaffe klappt es!

spaeter-kommen

Viele Männer wollen beim Sex später kommen um einen gemeinsamen Höhepunkt mit ihrer Partnerin zu erreichen. Wir stellen Ihnen unsere Geheimwaffe vor mit der Sie es schaffen können!

Welcher Mann wünscht sich nicht, eine echte Granate im Bett zu sein? Und welcher Mann wünscht sich nicht, später kommen zu können, um länger Spaß zu haben? Den meisten Männern ist Sex sehr wichtig, und damit verbunden auch die eigenen Fähigkeiten. Autor Tim Seeger hat auf wissenschaftlicher Basis und aus eigener Erfahrung heraus ein Handbuch entwickelt, welches Männern zu Gute kommen soll, die an zu schneller Ejakulation leiden. „Leiden“ ist durchaus das richtige Wort, denn 20 – 40% aller Männer haben tatsächlich ein Problem damit, zu früh zu kommen. Das schadet nicht nur dem eigenen Selbstbewusstsein und der Lust am Sex, sondern kann auch ein absoluter Lust- und Beziehungskiller sein – sowohl für den Mann als auch für die Partnerin. Aus eigener Erfahrung heraus hat sich der Autor entschlossen, mit Hilfe von Psychologen, Urologen und intensiven Nachforschungen, diesem Problem zu Leibe zu rücken und den betroffenen Männern zu helfen. Was dabei herauskam, ist schlicht und einfach aber auch sehr durchdacht und erwiesenermaßen sehr hilfreich und effektiv.

Was muss man über frühzeitige Ejakulation wissen?

Die Problematik frühzeitiger Ejakulation kann viele Ursprünge haben. Wichtig zu wissen, ist, dass es keine gesundheitlichen Gründe hat! Männer, die schon länger an dem Problem leiden, brauchen nicht besorgt sein. Mit ihrer Potenz und allgemeinen Gesundheit ist alles in Ordnung. Vielmehr hat die frühzeitige Ejakulation natürliche Gründe. So können falsche Masturbationstechniken in der Jugend Gründe sein, das Problem kann aber auch einen genetischen Ursprung haben. Denn es ist so, dass der Körper den Geschlechtsverkehr lediglich zum Zwecke der Fortpflanzung sieht. Für ihn hat Sex nichts mit Lust oder Spaß zu tun. Dadurch geht der Körper dem Impuls nach, sich so schnell wie möglich fortzupflanzen. In der jugendlichen Masturbationsphase ging es in den meisten Fällen auch nur darum, so schnell wie möglich zum Höhepunkt zu kommen. Viele Männer können auch einfach nicht richtig mit einer starken Erregung und der Stimulation beim Sex umgehen. Auch ein zu geringes Wissen über den eigenen Körper und den Ablauf einer Ejakulation könnten ein Grund sein. Woher sollen sie es auch wissen? In dem Handbuch lernen die Männer an erster Stelle ihren Körper kennen. Das Buch soll helfen, später zu kommen und die frühzeitige Ejakulation mit bestimmten Tricks zu beenden.

Klassische Methoden, mit denen Männer versuchen später zu kommen

Viel zu viele Männer mit dem Problem der frühzeitigen Ejakulation greifen zu bestimmten Mitteln, wie Pillen und Cremes, um ihr Problem zu lösen. Allerdings wird von diesen Dingen, die zum größten Teil aus schädlicher Chemie bestehen, abgeraten. Der Schlüssel zum Erfolg ist laut dem Handbuch natürlicher Natur. Man kann auf rein natürliche Art lernen, später zu kommen und wieder mehr Spaß am Sexualleben zu haben. Auch ominöse Übungen sind immer wieder Thema für geplagte Männer. Hierbei handelt es sich um Stop-and-Go-Übungen, Squeez-Methoden oder PC- und Kegelübungen. Aber auch diese Übungen bringen nicht den gewünschten Erfolg. Sie können im besten Fall zwar kurzzeitig helfen, aber auf Dauer sind sie keine Lösung. Viel wichtiger ist die mentale und körperliche Kontrolle sowie das nötige Wissen über seinen Körper. Genau damit arbeitet Tim Seeger in seinem Handbuch.

Ziele des Ejakulationstraining Handbuchs

Das große Ziel des Handbuchs ist wohl die Wiederbelebung des Sexlebens, die Wiedererlangung des Selbstbewusstseins sowie mehr Zufriedenheit mit dem Körper und dem Sex. Der Autor des Handbuchs verspricht, dass anhand seiner Übungen und Tricks das Problem der vorzeitigen Ejakulation endgültig gelöst werden kann und dass man(n) nie wieder zu früh kommen wird. Tim Seeger möchte seine Leser dazu bringen, ihren Körper besser kennen zu lernen, allem voran natürlich den eigenen Penis und seine Muskeln, und die Möglichkeit auszuschöpfen, Kontrolle über die Ejakulation zu erlangen. Zur Umsetzung dieses großen Ziels und Versprechens an die Leser hat er sich intensiv mit Urologen und Psychologen unterhalten. Auf der Basis dieser Gespräche, aus eigener Erfahrung heraus und dank intensiver Nachforschungen konnte Seeger faszinierende Techniken entwickeln, mit denen jedem Mann geholfen werden kann.

Mit ein paar Schritten zum großen Erfolg

Tim Seeger geht allgemein in drei Schritten vor: Der Mann soll sich auf seine mentale Kontrolle, im Anschluss auf seine körperliche Kontrolle und zum Schluss auf seinen Hormonhaushalt konzentrieren. Diese drei Schritte stellen wichtige Faktoren und Voraussetzungen dar, damit das Training erfolgreich wird. Vor allem die Kombination aus mentaler und körperlicher Kontrolle ist der Schlüssel zum Erfolg. Eingebettet ist das gesamte Training in einen Fünf-Schritte-Plan. Mit diesem Plan kann der Leser den Ursachen seiner vorzeitigen Ejakulation an den Kragen gehen. Zudem werden die Phasen der Erregung genauestens erklärt, so dass herausgefunden wird, wie man den Zeitpunkt der Ejakulation am besten selbst bestimmen und später kommen kann. Außerdem lehrt der Autor, wie man das Vorspiel am idealsten nutzen kann, um den gewünschten Effekt zu erzielen – und zwar ohne zu früh zu kommen.

Nicht in Tim Seegers Ejakulationstraining enthalten sind Pillen, Cremes oder sonstige chemische Wundermittel, die groß angepriesen werden. Zwar greift er auf die üblichen Übungen zurück, wendet diese jedoch anders und unter anderen Gesichtspunkten an. Für Seeger sind diese Übungen nur nebensächlich, ihm kommt es vor allem auf die körperliche und mentale Stärke an, mit der die Ejakulation kontrolliert und gesteuert werden kann. Im Vordergrund steht die Kontrolle über die Ejakulation – in sämtlicher Hinsicht. Tim Seeger ist davon überzeugt, dass man das frühzeitige Kommen mit körperlicher und mentaler Stärke so kontrollieren kann, dass man wieder länger durchhält und das Selbstbewusstsein enorm gestärkt wird. Im Handbuch gibt Seeger auch eine spezielle Sextechnik preis, die die Frauen verrückt machen wird, bei der aber auch der Mann den größten Spaß haben wird. Zudem zeigt er eine Atem-Technik in vier Schritten auf, die jeder Mann sofort nutzen und ausprobieren kann. Ebenfalls wichtig ist das Training der Perinealmuskeln, also der Muskeln des männlichen Geschlechtsteils. Der Autor schildert, wie man diese Muskeln richtig und effektiv trainieren kann, um mehr Spaß und Durchhaltevermögen zu haben, wenn es ins Bett geht.

„Der Sex ist wieder so, wie ich ihn mir immer erträumt hatte.“
Feedback eines Kunden von Tim Seeger

Das Ejakulationstraining Handbuch hat bereits vielen Männern geholfen, beim Sex später kommen zu können. Alle Leser sind begeistert und erstaunt zugleich. Bei den meisten stand nicht nur das eigene Selbstbewusstsein auf der Kippe, sondern auch die Beziehung zu der Partnerin und die Lust am Sex. Sex gehört zu einer guten Beziehung nun mal dazu, nicht umsonst sagt man, dass Sex die schönste Nebensache der Welt ist. Und besonders Männer möchten es ihrer Partnerin so schön wie möglich machen und legen großen Wert auf ein ausgefülltes und zufriedenstellendes Sexleben. Mit dem Handbuch von Tim Seeger haben die meisten Männer ihr Sexleben wieder aufpeppen können. Sie haben wieder Spaß am Sex und können ihn gemeinsam mit der Partnerin auch genießen. „Meine Freundin kann nicht genu von mir bekommen“ ist dabei nur eine von zahlreichen positiven Aussagen, die genau beschreiben, wie glücklich es den Mann macht, später zu kommen. Das Herauszögern der Ejakulation klappt dank dem Handbuch immer besser – die Übungen steigern die Erfolge sichtbar. Hier macht Übung den Meister, wie sich herausstellt, wenn man die zahlreichen Erfahrungsberichte liest. Dennoch trägt das Training Früchte. Durch die Atemübungen, die genaueste Aufklärung über den Körper und die Vorgänge bei einer Ejakulation, lernt der Leser ganz schnell, seinen Penis im richtigen Moment richtig einzusetzen. Wichtig ist wie gesagt, seine mentalen und körperlichen Stärken zu nutzen und diese effektiv einzusetzen.

Wo bekomme ich das Handbuch zu kaufen?

Am besten ist der Kauf des Ejakulationstraining Handbuchs tatsächlich im Internet via Download. Tim Seeger bietet sein Handbuch online als PDF-Datei an. Jeder, der Interesse hat, kann das Buch online bezahlen und sofort downloaden. Der Vorteil an diesem Online-Kauf ist zum einen die Anonymität des Kaufes, aber zum anderen auch die Möglichkeit, sofort mit dem Training und den Übungen beginnen zu können. Autor Tim Seeger ist überzeugt von seiner Methode. Er ist so überzeugt, dass er eine 100% Geld-zurück-Garantie anbietet, sollte das Training nicht funktionieren. Und wie funktioniert das ganze? Ganz einfach. Wenn Sie sich für das Handbuch entschieden haben, können Sie den Kauf mit nur einem Klick vollziehen. Nach dem Kauf, kann das Handbuch sofort heruntergeladen und auf PC, Tablet, Laptop oder Smartphone genutzt werden. Der Kauf übers Internet bietet sich in jedem Fall an.

Letztendlich kann man sagen, dass das Ejakulationstraining Handbuch eine echte Neuheit darstellt. Besonders für Männer, die schon länger an dem Problem der vorzeitigen Ejakulation leiden und später kommen wollen, kann dieses Handbuch eine große Hilfe sein. Es bringt eine Menge neuer Informationen, viel Wissenswertes über den Körper und den Sex und zeigt seinen Lesern viele sinnvolle körperliche und mentale Übungen sowie Atemtechniken, die zur Lösung des Problems führen. Alles in allem erlangt der Leser seine Lebensfreude wieder und kann den Sex so richtig genießen. Die ersten Erfolgserlebnisse lassen erwartungsgemäß nicht lange auf sich warten. So steigert sich das Selbstbewusstsein fast von allein wieder und der Spaß am Sex kehrt ganz schnell zurück. Das besondere an dem Ejakulationstraining Handbuch von Tim Seeger ist jedoch die Tatsache, dass alles auf natürlicher Basis passiert. Das Buch eröffnet ungeahnte Horizonte des Sexuallebens und ermöglicht ganz neue Erfahrungen für den Mann – und neue Energie und Lebensfreude.

Zum Ejakulationstraining Handbuch: Hier klicken!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>